Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Rahmenbedingungen / Kosten

Sitzungen

Eine Einzelsitzung dauert 60 Minuten. Oft macht es im Bereich systemische Beratung & Coaching Sinn, mehrere Einheiten am Stück abzuhalten und ggf. die Beratungsfrequenz zu reduzieren, so dass genügend Zeit bleibt, um das Gelernte im Alltag umzusetzen.

Ein Setting (Arbeiten mit Paaren, Familien, Teams und Gruppen) dauert 90 Minuten, damit jede Partei genügend Zeit hat, um die eigene Sichtweise darzulegen und Raum zum Austausch zu geben. Auch hier können die Einheiten entsprechend verlängert werden, falls dies nötig sein sollte.

Bei Verlängerung wird gemäß dem Minutenpreis entsprechend verrechnet.

Dauer und Häufigkeit der Sitzungen werden individuell vereinbart.

Honorar

Das Honorar ist abhängig von der Art der Beratung (psychologische Beratung, systemische Beratung & Coaching, Persönlichkeitscoaching, Mediation, Paar- und Familienberatung etc.).

Darüber hinaus bin ich bei der alternativen Therapeutensuche „theralupa“ gelistet und biete das sogenannte soziale Honorar an. Einzelpersonen, Paaren und Familien mit niedrigem Einkommen erhalten eine Ermäßigung auf das sonst übliche Honorar.

Folgende Nachweise werden akzeptiert:

  • Nachweis ALG-I- oder ALG-II-Bescheid
  • Tafel-Ausweis
  • Wohngeldbescheid
  • Rentenbescheid oder
  • ein Nachweis über die Befreiung von der GEZ
  • Elterngeld/Mutterschutz etc.

Kostenübernahme durch die Krankenkassen

Als psychologische und systemische Beraterin bin ich nicht an das Versorgungssystem der Krankenkassen angeschlossen. D.h. eine Beratung auf Kosten der Krankenkassen ist nicht möglich. Paar- und Familienberatung gelten ebenfalls als private Beratungsleistung. Die Kosten werden leider grundsätzlich nicht von den Krankenkassen übernommen.

Vorteile für Selbstzahler

Für Selbstzahler ergibt sich der Vorteil, dass eine Beratung das bleibt, was sie sein soll: Eine private Angelegenheit. Ihr Wunsch nach Unterstützung wird im Gegensatz zur krankenkassenfinanzierten Psychotherapie nicht aktenkundig. Dies kann beispielsweise für den späteren Abschluss einer Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung oder im Bereich des öffentlichen Dienstes relevant sein.

Datenschutz / Schweigepflicht

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Selbstverständlich halten wir uns zu jeder Zeit an die gesetzliche Schweigepflicht und an die Vorgaben des Datenschutzgesetzes.

Ethik-Richtlinien des DGSF

Ich stehe kurz vor der Zertifizierung durch den DGSF und arbeite bereits jetzt nach den Ethik-Richtlinien dieses Fachverbandes. Die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) ist ein berufsübergreifender Fachverband für Systemische Therapie, Beratung und Supervision, Coaching und Organisationsberatung. Die DGSF verbindet Menschen und Institutionen, die systemisch arbeiten. Sie verfolgt das Ziel, systemisches Denken und Arbeiten zu fördern und insbesondere die systemische Beratung und Therapie zu verbreiten. Ich werde seit 2015 an einem DGSF zertifizierten Institut für Systemische Beratung und systemische Mediation ausgebildet. Dieser Standard garantiert eine Qualifizierung und Standardisierung.

Sabine Wirth
Handelsfachwirtin & Ausbilderin (IHK)
psychologische & systemische Beraterin
Persönlichkeitscoach und Cand. Mediatorin
Keynote-Speakerin


Anschrift & Kontakt
Dr.-Carlo-Schmid-Str. 184
D-90491 Nürnberg

Telefon: +49 911 5974087
Mobil: +49 176 21065677
Email: kontakt@sonnenstrahl-training.de
Kontaktformular

Beratungstermine
Persönliche Beratung und Telefoncoachings nach Vereinbarung

Sabine Wirth
Sabine Wirth
Sabine Wirth