Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Begrifflichkeiten


  • Was ist ein psychologischer Berater?

Psychologische Berater sind ausdrücklich von Psychiatern, Psychologen und Heilpraktikern für Psychotherapie abzugrenzen. Psychologische Berater bieten z. B. Lebensberatung und Persönlichkeitscoaching sowie Konfliktmanagement an. Sie beraten jedoch keine Menschen mit psychischer Diagnose, Neurosen etc. Nähere Informationen finden Sie im Wikipedia-Eintrag "Psychologische Beratung".


  • Was ist ein systemischer Berater?

Systemische Beratung ist die beratende Unterstützung von unterschiedlichen Systemen/Gruppen. Bei systemischer Beratung geht es primär um das Stärken der Ressourcen und Kompetenzen des zu beratenden sozialen Systems. Zur Betonung dieser Vorgehensweise wird systemische Beratung häufig auch als „lösungsorientierte Beratung“ bezeichnet. Bei der systemischen Beratung geht es darum, den Menschen nicht nur als einzelnes Individuum zu betrachten, sondern seine Rolle innerhalb verschiedener Organisationen und Gruppen (Systemen) mit in die Beratung einzubeziehen. Systemische Beratung schafft einem Perspektivenwechsel und verhilft zu neuen Sichtweisen, die das System entlasten und somit reinigend wirken. Systemische Methoden und Techniken sind sehr effizient und arbeiten immer zielorientiert und werden deshalb vor allem in der Kurzzeitberatung eingesetzt. Systemische Methoden finden Anwendung im Einzelcoaching wie auch in der Familien- und Paarberatung. Systemische Beratung gewinnt auch im Unternehmenskontext bei der Organisationsentwicklung immer mehr an Bedeutung, wenn es um die Gestaltung und Effizienz von Teameinheiten geht. Nähere Informationen finden Sie im Wikipedia-Eintrag "Systemische Beratung".


  • Was ist Mediation?

Mediation (lateinisch „Vermittlung“) ist ein strukturiertes, freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes, bei dem unabhängige „allparteiliche“ Dritte die Konfliktparteien in ihrem Lösungsprozess begleiten. Die Konfliktparteien, auch Medianten oder Medianden genannt, versuchen dabei, zu einer gemeinsamen Vereinbarung zu gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Der allparteiliche Dritte (ein Mediator oder ein Mediatoren-Team in Co-Mediation) trifft keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist lediglich für das Verfahren verantwortlich. Ob und in welcher Form ein Mediator selbst überhaupt inhaltliche Lösungsvorschläge macht, ist je nach Ausrichtung der Mediation unterschiedlich. Nähere Informationen finden Sie im Wikipedia-Eintrag "Mediation".


  • Was ist Alopecia Areata?

Alopecia Areata (kreisrunder Haarausfall) ist eine Sonderform des Haarausfalls und betrifft vor allem Kinder und Frauen. Doch auch Männer können an Alopecia Areata erkranken... Anders als beim diffusen Haarausfall, der durch Stress und Medikamente verursacht werden kann, handelt es sich bei Alopecia Areata um eine Autoimmunerkrankung, bei der sich das Immunsystem plötzlich gegen die Haarwurzel wehrt, weil es diese als Fremdkörper betrachtet und sozusagen „allergisch reagiert“. Die genaue Ursache ist leider noch nicht erforscht, ebenso wenig wie der Verlauf. Die gute Nachricht: unter allen über 2000 bekannten Autoimmunerkrankungen ist die Alopecia Areata die harmloseste Form, weil sie keine körperlichen Beeinträchtigungen nach sich zieht und man auch keine Medikamente nehmen muss. Es ist „nur“ ein optischer Makel – doch genau dieser optische Makel geht an die psychische Substanz und beeinträchtigt die Lebensqualität sehr! Gerade in unserer Zeit, in der uns von den Medien das Schönheitsideal vorgegaukelt wird, haben es vor allem Frauen mit dieser Diagnose nicht einfach, sich im Leben zurechtzufinden, und Kinder werden deswegen gehänselt und gemieden. Alopecia Areata (nur einige kreisrunde Stellen), Alopecia Areata Totalis (kompletter Haarverlust am Kopf) und Alopecia Universals (die komplette Körperbehaarung fehlt) sind Tabukrankheiten. Es wird nicht darüber geredet, die Betroffenen versuchen, ihre Krankheit mit Perücken und Make up weitestgehend zu verstecken und fangen an, ein Doppelleben zu führen! Nähere Informationen finden Sie im Wikipedia Eintrag "Alopecia Areata".

Sabine Wirth
Handelsfachwirtin & Ausbilderin (IHK)
psychologische & systemische Beraterin
Persönlichkeitscoach und Cand. Mediatorin
Keynote-Speakerin


Anschrift & Kontakt
Dr.-Carlo-Schmid-Str. 184
D-90491 Nürnberg

Telefon: +49 911 5974087
Mobil: +49 176 21065677
Email: kontakt@sonnenstrahl-training.de
Kontaktformular

Beratungstermine
Persönliche Beratung und Telefoncoachings nach Vereinbarung

Sabine Wirth
Sabine Wirth
Sabine Wirth